Sie befinden sich hier: Start » Medizin » Gesundheitsmanagement » Mobbing

Mobbing

Der Mensch ist ein soziales Wesen. Deshalb schmerzt jede Form von Ausgrenzung besonders - auch wenn wir uns dies oftmals viel zu spät selbst eingestehen.

 

Das Thema Mobbing gewinnt leider zunehmend an Bedeutung - in Schulen, dem privaten Umfeld, dem Verein und im beruflichen Umfeld. Ein stetiges Ansteigen von Mobbing am Arbeitsplatz, d. h. Schikanen, Intrigen und persönliche "Angriffe", registrierte das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) bereits 2006 .

 

Ursachen können laut BMAS u. a. die Angst vor neuen technischen Herausforderungen, vor dem Arbeitsplatzverlust oder der steigende zeitliche Druck sein, mit dem sich Mitarbeiter zunehmend konfrontiert sehen. Dies kann zu Abwehrmechanismen – wie Schuldzuweisungen an Kollegen oder das Mobben dieser - führen.

 

Mobbing-Opfer leiden stark unter dieser Situation und entwickeln häufig Krankheitssymptome. Diese gilt es frühzeitig zu erkennen und schnell darauf zu reagieren. Vor allem die Führungsmannschaft ist dann gefordert, umfassend zu informieren, zu sensibilisieren und Präventivmaßnahmen zu ergreifen. Ein anspruchsvolles Paket. Wir helfen Ihnen gern bei der Umsetzung.

Wir unterstützen Sie

  • Wir sprechen mit den Betroffenen und Beteiligten und analysieren die Ursachen
  • Wir suchen Lösungsmöglichkeiten
  • Wir bieten Informationen und Schulungen zum Thema Mobbing

Pegasus - Dr. med. M. Wagner

Ihr Ansprechpartner

Dr. med. Michael Wagner

Leitender Arzt



Unser Newsletter

Hier finden Sie weitere Meldungen aus den letzten Ausgaben unserer Newsletter...

Aktueller NewsletterNewsletter-Archiv

Wir sind in Ihrer Nähe

Standort Hechingen
Lotzenäcker 7
72379 Hechingen
+49 (0)7471 984880
Hechingen
Anfahrt
Standort Sigmaringen
In der Au 7
72488 Sigmaringen
+49 (0)7571 681885
Sigmaringen
Anfahrt